News...

19.04.2014
Osterparty mit Live-DJ im FKK Sylt in Nürnberg


Im Nürnberger Saunclub FKK Sylt wird am 19.4. die Hasenjagt eröffnet. Auf der Osterparty im FKK Sylt sind die schönsten Hasen Nürnbergs anzutreffen. Neben einen grossen Buffet und den üblichen Osterüberraschungen erwartet Euch im FKK Sylt an diesem Tag ein Live DJ. Dieser sorgt mit guter Musik und die heissen Häschen mit Ihren Reizen für gute Stimmung bei den Gästen!

Weitere Informationen auf der Website des FKK Sylt

24.04.2014
Orientalische Nacht im Club Sultan in Villingen-Schwenningen


Vom 24.bis 26.4. wird im Club Sultan in Villingen-Schwenningen gefeiert! Unter dem Motto Orientalische Nacht lädt der Villinger Club Sultan ein mit vielen internationalen wunderschönen Haremsdamen zu feiern! Er erwarten Sie jede Menge Überraschungen!

Lassen Sie sich dieses Event nicht entgehen!

Weitere Infos auf der Website des Club Sultan

25.04.2014
Garten-Opening im FKK Flamingo Island in Ettlingen


Alle Mann in den Garten – und die Frauen auch!
Eine Party steht an und die findet draußen statt. Klar, geht es dabei doch um unser Garten-Opening am Freitag, den 25. und Samstag, den 26. April! Wenn das Wetter brav ist und mitspielt, wird dann natürlich groß gegrillt.

Andernfalls gibt es ein großes Buffet. Und selbst, wenn es tatsächlich regnen sollte, bringen wir Euch mit diesen Erotik-Stargästen die Sonne zurück in Eure Herzen: Zugegen sind Crystal Reynolds, Cristy Cox und Liana Delight – drei wunderschöne Showkracher, die sich zu keiner Witterung die Blöße geben!

Weitere Infos auf der Website des Flamingo Island

Selbstverständlich gibt es auch zu dieser Feier wieder eine große Tombola!
Die Preise haben es in sich:
1. Platz: Ein Zimmer mir einem der Erotikstars.
2. Platz: 6 VIP Karten. 3. Platz: 1 Flasche Jacky.
4. Platz: 2 VIP Karten.
5. Platz: 1 VIP Karte.
Mehr News

Top Inserate rund um das Gebiet Wuerzburg, Altheim und Eichenzell

FKK Blaza - In Bayreuth soll Mitte 2014 ein FKK-Club entstehen - das FKK Blaza!

Den Namen kann man leider nichts entnehmen, ausser dem Klang nach dem grossen Idol - den Plaza oder Grand Plaza!
Das Grand Plaza jedoch entsteht nicht hier in Bayreuth, sondern an anderer Stelle in der Nähe von Berlin!

Wir sind gespannt, was das falsch geschriebene Plaza - das Blaza in Bayreuth zu bieten hat!

FKK Blaza

Bayreuth
FKK Darling - Auf einer Fläche von insgesamt 1500m² bietet Ihnen der frisch renovierte Club ein prächtig gestaltetes Ambiente, das zum Verwöhnen einlädt. Täglich geben bis zu 15 internationale Girls ihr Bestes, um Sie mit einem Spitzen-Rundumservice so richtig glücklich zu machen.

Entspannen Sie im stilvollen und großzügig eingerichteten Barbereich und genießen Sie eine große Auswahl an Getränken zu fairen Preisen. Zusätzlich erwartet Sie jeden Mo. - Fr. Essen a"la Carte, Sa. und So. ein reichhaltiges Buffet und sonntags ebenso ein ausgiebiger Brunch.
Der gemütliche Wellness-Bereich ist eine Oase der Erholung für Körper und Seele. Der Eintritt für Männer beträgt 15,-€. Darin enthalten sind Softgetränke, Kaffee, Nutzung der Sauna, Handtücher und Badeschuhe. Am Freitag und Samstag beträgt der Eintritt 25,- €.

FKK Darling

Nidderau
FKK Sakura - Das Sakura liegt in Böblingen, Nahe Sindelfingen, Stuttgart und dem schönen Schwarzwald.

Hier wird das Wohl des Gastes ganz gross geschrieben!

Auf 3000 qm erwarten Dich jede Menge Wellnesangebote, wie Sauna, Solarium und verschiede Massagen. Weiterhin findest Du im Sakura ein Erotik-Kino, Restaurant mit wechselnden Buffet, Internetterminal sowie ein Freigelände welche an schönen Tagen zum Verweilen einlädt.

Der Eintrittspreis beträgt 70 EUR. Sie erhalten beim Einchecken einen Bademantel, Handtuch sowie Saunaschuhe. Der Eintrittspreis gilt den ganzen Tag, d.h. Sie dürfen gerne nach einer ersten Runde und dem Genuss des Frühstücksbuffets das Haus verlassen und am Abend wieder kommen und zahlen keinen erneuten Eintritt. Im Eintrittpreis sind die wechselnden Buffets, sowie alle alkoholfreien Getränke enthalten. 

Angebote und Aktionen finden Sie auf der Homepage.

FKK Sakura

Böblingen

Andere Links im Gebiet Wuerzburg, Altheim und Eichenzell

Ein FKK Club, oder auch FKK Sauna Club ist eine sehr moderne Form eines Bordellbetriebes. Solch ein Club bietet in seinen Räumen meist eine Vielzahl von Wellnessmöglichkeiten, wie z.B. Saunen, Dampfbad, Whirlpool, Pool, Massagen und Ruheräume. Prostituierte erhalten nach Zahlung eines Eintrittsentgelds Zugang zu diesen Räumlichkeiten und können alle angebotenen Dienstleistungen nutzen. Zugleich können Sie in den Ruheräumen ihrer Arbeit, die Prostitution, ausüben. Die Damen bewegen sich in der Regel nackt, bzw. leicht bekleidet durch dem Club. Freier erhalten ebenfalls gegen ein Eintrittsgeld Zugang in solche Clubs. Sie erhalten bei Eintritt Badeschuhe, Badetücher, in manchen Clubs auch Bademantel. Die vom Club angebotenen Dienstleistungen sind im Eintrittspreis enthalten. In den meisten FKK Clubs sind zudem alle alkoholfreien Getränke, verschiedene Speisen, meist in Form von Frühstücks-, Kuchen- oder Abendbuffet, im Eintrittspreis enthalten. In den Räumlichkeiten solcher Saunaclubs kommt es dann zum Kontakt zwischen den Freiern und den Prostituierten. Der Freier kann nach belieben die Dienstleistungen einer Dame gegen Entgeld in Anspruch nehmen, oder auch nicht. Nicht nur in Deutschland gibt es viele FKK Saunaclubs, sondern auch bei unseren Nachbarn in Österreich und in der Schweiz. Eine Übersicht über die FKK Sauaclubs in Österreich und der Schweiz erhalten Sie auf fkk-sauna-clubs.com

Rund um Wuerzburg

Würzburg ist eine kreisfreie Stadt in Bayern (Bezirk Unterfranken). Die Stadt ist Sitz des Regierungsbezirkes Unterfranken, des Landratsamtes Würzburg und Bischofssitz der Diözese Würzburg in der römisch-katholischen Kirche. Die nächstgelegenen größeren Städte sind Frankfurt am Main, rund 120 Kilometer nordwestlich, Nürnberg 115 Kilometer südöstlich, Stuttgart 140 Kilometer südwestlich und Mannheim 180 Kilometer südwestlich. Die weltberühmte Würzburger Residenz mit Hofgarten und Residenzplatz wurde 1981 in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Im Jahr 2004 konnte Würzburg das 1300-jährige Stadtjubiläum feiern. Gegenwärtig hat die Stadt am Main, die eines der 23 Oberzentren des Freistaates Bayern ist, 124.297 Einwohner und steht damit auf der Liste der größten Städte Bayerns an sechster Stelle hinter München, Nürnberg, Augsburg, Regensburg und Ingolstadt. Deutschlandweit steht sie an 57. Stelle. Mit der Julius-Maximilians-Universität, die in der Tradition der 1402 gegründeten „Hohen Schule zu Würzburg“ steht und damit die älteste Universität Bayerns ist, zählt die Stadt wie Freiburg, Göttingen, Heidelberg, Marburg und Tübingen zu den klassischen deutschen Universitätsstädten. Würzburg liegt zu beiden Seiten des Mains im mittleren Maintal und im sogenannten Maindreieck. Die Stadt wird überragt von der Festung Marienberg auf der westlichen Höhe einer Muschelkalkplatte, in die sich der Main eingesenkt hat. 14 Städte und Gemeinden des Landkreises Würzburg grenzen an die Stadt Würzburg. Im Norden beginnend und dem Uhrzeigersinn folgend sind dies: Veitshöchheim, Güntersleben, Rimpar, Estenfeld, Rottendorf, Gerbrunn, Randersacker, Eibelstadt, Reichenberg, Eisingen, Höchberg, Waldbrunn, Waldbüttelbrunn und Zell am Main